Auftraggeber

Universität Freiburg: Institut für Geobotanik, Institut für Landespflege, Institut für Forst- und Umweltpolitik

Universität Karlsruhe / Inst. f. Geographie

Universität Basel / Department of Environmental Sciences

Ministerium Ländlicher Raum / Stiftung Naturschutzfonds

Le Gouvernement du Grand-Duche de Luxembourg / Administration de la nature et des forets

Landedsamt für Geoinformatioin

Landesanstalt für Umwelt und Messungen

Nationalpark Schwarzwald

Regierungspräsidium Freiburg  Ref. 56  Naturschutz

Regierungspräsidium Karlsruhe / Ref. 56

Regierungspräsidium Freiburg / Forstdirektion

Forstliche Versuchsanstalt Freiburg (FVA)

Ökostrom Consulting Freiburg GmbH

Märkischer Kreis, Fachdienst 43, Naturschutz u. Landschaftspflege

Regiowind GmbH

Rothaus AG Bad. Staatsbrauerei

Stadt St. Blasien

INULA - Inst. für Naturschutz und Landschaftsanalyse

IfÖ (Institut für Ökosystemforschung Freiburg)

IUS Weibel & Ness GmbH / Schluchsee AG

Zweckverband Naturschutzgroßprojekt Feldberg-Belchen-Oberes Wiesental

Naturschutzzentrum Ruhestein

Naturschutzzentrum Feldberg

Hochschule für angewandte Forschung Nürtingen

Planungsbüro Dr. Brinkmann

Naturpark Südschwarzwald e.V.

Naturpark Sauerland/Rothaargebirge

Ingenieurbüro Bischoff, Stuttgart.

 

Koorperation Medien / Presse

Büro Matt-Willmatt

SWR Baden-Baden

Badische Zeitung

Naturpark Südschwarzwald

Dirk Adam / Freiburg

Staatsanzeiger

SWR

WDR

Netzwerk Südbaden